Das BMM geht online!

Aufgrund der hohen Nachfrage nach online-Veranstaltungen haben wir uns nun auch entschlossen, in Kooperation mit der Thomas-Morus-Akademie einen online-Workshop zum BMM anzubieten. 

 

BMM geht Online

Corona bedingt mussten sehr viele Kurse zum Bensberger Mediations-Modell schulintern aber auch an der Thomas-Morus-Akademie und dem WBZ in Ingelheim ausfallen.

Andererseits etablierten sich im Laufe des letzten Jahres Online-Konferenzen immer mehr im Arbeitsalltag und auch in den Schulen. So verschwand die Scheu vor diesem Medium. Dies führte auch beim BMM zur Nachfrage, ob nicht online Angebote möglich wären. (weiterlesen)

 
18. Fachtagung für Schulmediation via Zoom am 19. Mai 2021 (weiterlesen)

Schulmediation im Jahr 2020

Wie wirken sich gesellschaftliche Veränderungen und das Coronavirus auf die Mediation in unseren Schulen aus?

Seit fast 25 Jahren beschäftigen sich die Schulmediator*innen des Bensberger Mediations-Modells mit dem Konzept der Mediation. Dabei spüren die Trainerinnen und Trainer schon seit Längerem schleichende Veränderungen, die in Zeiten der Corona-Pandemie offensichtlicher werden und das mediative Handeln vor neue Herausforderungen stellen.

Vor zwanzig Jahren waren die Grenzen der Mediation ein klar definiertes Phänomen, aber quantitativ nicht von großer Tragweite. Einzelne Schüler*innen konnten sich aus Gründen, die in ihrer Persönlichkeitsstruktur lagen oder aber in der Art und Weise ihrer Sozialisation, nicht auf eine Mediation einlassen. Für die überwiegende Mehrheit der Schüler*innen galt jedoch: Mediatives Handeln ist erlernbar, präventiv und interventiv. Dies war der Beginn einer Erfolgsgeschichte der Schulmediation, bei der das Bensberger Mediations-Modell BMM mit seinem ganzheitlichen Ansatz, seinen didaktischen und methodischen Impulsen eine wichtige Rolle spielte.

Auch auf das Problem des „Mobbing“ – erwachsen aus dem Alltag in den Schulen – haben wir mit dem mediationsnahen Ansatz des No-Blame-Approachs eine sehr erfolgreiche mediative Antwort gefunden. (mehr . . .)

Anerkennung zum BMM

Ab sofort können sich Personen und Einrichtungen, die mit dem Bensberger Mediations-Modell (BMM) arbeiten, als Schulmediator*in und als BMM - Schule / - Einrichtung anerkennen lassen.

Bei den Schulen unterscheiden wir nach

Wir wissen, dass ganz viele Schulen sehr erfolgreich Schulmediation nach dem BMM praktizieren. Daher sind wir zuversichtlich und freuen uns darauf, wenn sich künftig auch Ihre Schule auf den Weg der Anerkennung macht.

Gerne beraten wir Sie!